Gönnerverein des Museums Ruggero Leoncavallo, Brissago

Concerti Erard di Brissago



Brissago, im April 2015
Associazione Amici del Museo Ruggero Leoncavallo
lm Februar 2013 ist die Associazione Amici sostenitori del Museo Ruggero Leoncavallo di Brissago, der Gönnerverein unseres Museums, gegründet worden Der Verein, der nicht gewinnbringend sein soll, möchte die im Dezember 1999 gegründete Fondazione Ruggero Leoncavallo, den Stiftungsrat, in seinen Aktivitäten unterstützen; ihm sind seither bis heute über sechzig Persönlichkeiten beigetreten, sowohl aus Brissago, dem Locarnese als auch von ausserhalb des Kantons Tessin. Bis heute konnten dank unserer Gönnerschaft im Salon des Museums mit seinem originalen Erard-Hammerflügel aus dem Besitz Leoncavallos mit bedeutenden Künstlern fünf Klavierrezitals durchgeführt werden: mit Natalya Katiukova, Sofya Gulyak, Davide Cabassi, Mario Patuzzi und Dominika Szlezynger. lm weiteren nimmt die Fondazione nunmehr teil am renommiereten Premio pianistico internazionale COOP in Mailand, der letztmals im vergangenen Dezember stattgefunden hat. Die Siegerin des Wettbewerbs, die polnische Pianistin Joanna Rózewska, wird im kommenden Herbst in einem speziellen Konzert am 25.Oktober 2015 auch in unserem Museum zu hören und zu sehen sein; bei dieser Gelegenheit wird ihr erstmals unser Premio Ruggero Leoncavallo überreicht werden. Am 12. April 2015 hat das Frühlings-Rezital mit der im Locarnese bereits mehrfach erfolgreichen Pianistin Dominika Szlezynger stattgefunden. Eine weitere, vielversprechende Neuigkeit: Der Comune, die Gemeinde Brissago, steht im Begriff, im Ersten Stock des Palazzo Branca-Baccalà einen Konzertsaal zu errichten, was gewissermassen die Krönung unseres Bestrebens darstellen wird, die kulturelle Funktion unseres kleinen, aber schmucken Museums als inspirierende Erinnerungsstätte für den grossen Komponisten Ruggero Leoncavallo und insbesondere dessen Musik sowie jene aus seiner Zeit weiter zu fördern; dieser Saal dürfte wesentlich dazu beitragen, weitere Klassikfreunde aus Nah und Fern auf unser Wirken aufmerksam zu machen. Um unseren Zielen auch in Zukunft treu bleiben zu können, gelangen wir erneut an unsere Amici sostenitori mit der Bitte, uns weiterhin zu unterstützen; natürlich freuen wir uns auch über neue Gönnerinnen und Gönner aus lhrem Bekanntenkreis, denen Kultur, insbesondere die Musik, ein Bedürfnis ist und die gern bereit sind, unsere Ziele, zu denen die Förderung junger Virtuosen des Klavierspiels gehört, mit zu unterstützen. Diese Unterstützung durch die bisherige oder neue Mitgliedschaft bei den Amici sostenitori erfolgt wie bisher in den drei Kategorien:
Silber-Mitglied CHF 50.--, Gold-Mitglied CHF 100.--, Platin-Mitglied CHF 300.-- oder mehr. Alle Beiträge sind ausschliesslich reserviert für die Organisation und Förderung unserer kulturellen Aktivitäten. Wie bisher sind sämtliche Mitglieder der Amici del Museo Leoncavallo eingeladen, an unseren Konzerten unentgeltlich teilzunehmen, mit der zusätzlichen Möglichkeit, die jungen Solistinnen und Solisten, die das Fortepiano Leoncavallos zum Klingen gebracht haben, persönlich kennen zu lernen. Ausserdem kann das Museum - was uns zusätzlich freut - während seiner Öffnungszeiten von März bis Oktober bei freiem Eintritt besucht werden.
Der Präsident: Giancarlo Kuchler
Der Sindaco: Roberto Ponti